am leuchtturm

am leuchtturm

Erinnerungen an den Leuchtturm. Eine warme Brise weht uns um die Nase. Schatten spenden Bäume. Die Aussicht entlohnt für den langen Weg. Der Himmel ist mit weißen Wolken gemustert. Das Meer liegt wie ein Teppich um unseren Leuchtturm. Freiheit. _calla ratjada, mallorca  

nur ein sommerfoto

nur ein sommerfoto

Nur zur Erinnerung an den Sommer. Kleine Badebucht mit Strandbar. “Der Winter ist noch gar nicht da. Trotzdem ist der Sommer nah. Ich mag den Winter nicht gut leiden. Im Sommer hat man Licht und Schatten. Im Winter keines von den beiden.” _cala ratjada, Mallorca Man sollte seine Fotos öfters mal durchsehen. Schließlich sind sie […]

mops ist in…

mops ist in…

…kann man so nicht sagen. Der Mensch und sein Hund. Ist mir doch kürzlich aufgefallen, dass ich so einige “Mensch-Hund”-Fotos in meinem Portfolio habe. Wenn das so weitergeht reicht´s zu einem Buch. Warum mache ich so viele Mensch-Hund-Fotos? Ich weiß es nicht. Ich denke, es sind die Bilder des gehobeneren Katzen-Fotografen (war ein Scherz!) Katzenbilder […]

trist

trist

Alles ist trist. Das Wetter liefert zwar Temperaturen, die für Aufnahmen im Outback geeignet sind, aber die Sonne mag am Wochenende Winterschlaf halten. Somit bleiben die tristen Aufnahmen aus dem trüben Draußen. Man könnte dem entgegenwirken. Urlaub in sonnigeren Breitengraden, Blitzlicht um die Sonne zu imitieren, Innenaufnahmen, lachende Portraitaufnahmen. Danach ist aber wieder alles trist. […]

geht schon gut los

geht schon gut los

Der Alkohol letzte Nacht hat mir scheinbar nicht gut getan. Bin ich doch heute, statt mit Brummschädel, schon wieder mit einer Bestellung aufgewacht. Mein geliebtes Nikkor 1,8/50mm habe ich mir wieder geholt, nachdem ich ihm nach dem Verkauf nachgetrauert habe. Meine letzten Aufnahmen mit dem Pentax 2/50 haben mich dazu bestärkt. Bin ich doch eigentlich […]

this is it

this is it

2013. Das Jahr war aufregend. Mein letztes Porträtshooting und meine letzte Hochzeitsreportage. Ich bin gelöst und widme mich wieder voll und ganz der Straßenfotografie. Voll und ganz wäre übertrieben. Ganz konnte ich und kann ich es nicht lassen, in die anderen Genres der Fotografie reinzufassen. Deshalb nannte sich meine Page ab August “street&more”. Alte Streetphotos […]

street&art

street&art

im olympischen Dorf in München. Nach der Olympiade 1972 wurden im ehemaligen Frauenhaus des Olympiadorfes in München Studenten einquartiert. 2007 bis 2009 wurden die Bungalows neu aufgebaut. Münchens Studenten sorgen dort für viel Künstlerisches. Ein Verein wurde ebenfalls gegründet, der zum Töpfern einlädt oder einfach nur zum Schutz der Umwelt agiert. Nicht weit davon, in […]

glühwein

glühwein

Auf dem Weihnachtsmarkt. Ohne Schnee macht´s auch Spass. Ein romantischer Weihnachtsmarkt, weit ab von den touristischen Märkten in der Innenstadt, befindet sich am Schleißheimer Schloss. Nichts für Touris, nur für Eingeborene. Wenn der Dampf der Gulaschsuppe, Bratwürste und des Glühweins in die Lüfte steigt, kann man schon etwas melancholisch werden. Hier lachen auch die Kinder […]

zuhören

zuhören

Manchmal muss man zuhören. Wenn man an den bekannten Orten für gute Bilder unterwegs ist, kann es schon mal vorkommen, dass man plötzlich angesprochen wird. “Ahh.. toll wie die Sonne durch die Bäume kommt?!” sagt er, als ich tatsächlich die durch die Bäume kommende Sonne fotografierte. “Die Sonne fotografierst Du?” frägt er. “Sonne Mond und […]

ruhezone

ruhezone

Die Tage sind sehr kurz. Ob man das der dummen Zeitumstellung zuschreiben kann? Die Sonne steht bereits um 15:00 Uhr sehr schräg am Horizont. Wenn sie denn mal da ist. Taucht sie aber aus dem Großstadtnebel auf, dann hat man ein wirklich gutes Licht, zumindest für ein paar Minuten, bis sie wieder hinter Hügeln oder […]

Load More